Aktuelles

[et_pb_section][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text]

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Funkenburgfest 2024: Sonne satt und einfach nur ein toller Tag

Gepostet von am 22:10 in Allgemein | Keine Kommentare

Funkenburgfest 2024: Sonne satt und einfach nur ein toller Tag

Tagelang haben wir auf mindestens fünf verschiedene Wetter-Apps gestarrt und gezittert. Denn bis zum Samstag mussten wir mit Regen und Gewittern rechnen.Und dann kam der Sonntag des Funkenburgfestes: Es wurde ein echter Sonnentag und das traditionelle Fest des Bürgervereins Waldstraßenviertel ein voller Erfolg. Die Bewohner des Waldstraßenviertels und alle unsere Gäste konnten von 14 bis 22 Uhr unbeschwert reden, feiern, tanzen. Kurz: Spaß haben und einfach einen ausgelassenen Tag genießen. Dieses Mal hatten noch stärker auf Angebote für...

mehr

4 weitere Erinnerungstafeln enthüllt

Gepostet von am 21:32 in Allgemein | Keine Kommentare

4 weitere Erinnerungstafeln enthüllt

Heute wurden vier weitere Erinnerungstafeln im Waldstraßenviertel enthüllt. Es war bereits die dritte Aktion dieses wachsenden Projektes der AG Jüdisches Leben im Bürgerverein Waldstraßenviertel. Diese vier Tafeln wurden im Rahmen eines Spazierganges übergeben: Tafel für Sophie und Jury Fränkel in der Tschaikowskistraße 9 Tafel für Dr. Felix Cohn und Dr. Hans Abelsohn in der Jahnallee 6 Tafel für Ludwig Goldwasser u. a. sowie das „Judenhaus“ in der Funkenburgstr. 16 Tafel für Getrud Herrmann in der Funkenburgstraße 26 Stolpersteine auf den...

mehr

Einfach nur schön!

Gepostet von am 16:08 in Allgemein | Keine Kommentare

Einfach nur schön!

Es ist einfach nur schön zu sehen, wie die Kinder auf dem Rosentalteich Schlittschuhlaufen. Der Anblick ist eine echte Belohnung für den Einsatz des Bürgervereins zur Wiederbefüllung des Teiches.

mehr

Weihnachtsliedersingen auf dem Liviaplatz

Gepostet von am 19:30 in Allgemein | Keine Kommentare

Weihnachtsliedersingen auf dem Liviaplatz

Wir waren das 22. Türchen beim Lebendigen Adventskalender: Weihnachtsliedersingen auf dem Liviaplatz mit dem ShowChor LE. Trotz heftiges Regens sind viele gekommen, um bei Glühwein und Kinderpunsch den weihnachtlichen Klängen zu lauschen und auch eifrig mitzusingen – Danke, dass Ihr gekommen seid. Und am Ende hat es sogar geschneit 😍Euch allen ein schöne und friedliche Weihnachtszeit!

mehr

Weihnachtsmarkt auf dem Liviaplatz

Gepostet von am 10:09 in Allgemein | Keine Kommentare

Weihnachtsmarkt auf dem Liviaplatz

Tolle Weihnachtsmarkt-Aktion am 3. Advent vom „Lebendigen Adventskalender“ auf dem Liviaplatz – Viele Familien mit ihren Kindern und eine wunderschöne Stimmung. “Wir brauchen mehr Mut, mit den Menschen neue Freiraumkonzepte auszuprobieren, Nachbarschaften zu aktivieren und Stadträume lebendiger zu gestalten“, hat der Oberbürgermeister vor kurzem formuliert. Hier ist das wunderbar gelungen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für dieses großartige Engagement im Waldstraßenviertel. Am 22.12. öffnet sich das...

mehr

Gedanken zum 9. November

Gepostet von am 13:55 in Allgemein | Keine Kommentare

Gedanken zum 9. November

Seit dem 7. Oktober steht vor dem Ariowitsch-Haus jetzt Tag und Nacht ein Polizeiauto, um das Kulturzentrum zu schützen. Das muss man sich mal vorstellen: Eine jüdische Einrichtung muss von der Polizei geschützt werden. In Deutschland, in unserer Stadt, in unserem Viertel – ausgerechnet in unserem Waldstraßenviertel. Mir läuft es jedes Mal kalt den Rücken hinunter, wenn ich daran vorbeigehe. An diesem 7. Oktober hat die palästinensische Hamas einen bestialischen Terroranschlag auf Israel verübt. Über 1.400 Menschen wurden brutal...

mehr

Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Gepostet von am 16:40 in Allgemein | Keine Kommentare

Solidarität mit unseren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern

Die von Bundespräsident Steinmeier heute eingeforderte Bürgerpflicht nehmen wir gerne an: Der Bürgerverein Waldstraßenviertel erklärt sich mit allen unseren jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern uneingeschränkt solidarisch. Wir trauern gemeinsam um die Opfer des bestialischen Hamas-Terrors. Es ist unerträglich, dass nun auf den Straßen erneut hasserfüllter Antisemitismus zu hören ist.Dem stellen wir uns klar entgegen – in unserer Stadt ist kein Platz dafür.Am Dienstag, den 24. Oktober um 19.30 Uhr, können wir ein klares Zeichen...

mehr

Funkenburgfest 2023: Es war einfach nur wunderschön!

Gepostet von am 22:17 in Allgemein | Keine Kommentare

Funkenburgfest 2023: Es war einfach nur wunderschön!

Die Stimmung auf dem Funkenburgfest war gestern einfach unglaublich. Den ganzen Tag über haben sich die Menschen aus dem Waldstraßenviertel auf dem Liviaplatz wohl gefühlt. Es war einfach nur großartig, mal wieder gemeinsam und als Gemeinschaft zu feiern. Ein solches „Großereignis“ kann ein kleiner Verein wie der unsere aber nur mit vielen Helferinnen und  Helfern und viel Hilfe stemmen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben: den Auf- und Abbauhelfern, den Vereinsmitgliedern am...

mehr

Erweiterter Sperrkreis zum Fußballspiel am 25. August

Gepostet von am 7:17 in Allgemein | Keine Kommentare

Erweiterter Sperrkreis zum Fußballspiel am 25. August

Information für die Anwohner des Waldstraßenviertels – von der Stadt Leipzig  Erweiterter Sperrkreis für Kfz am 25.08.2023, 17:30 – 20:30 Uhr Zum ersten Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig am 25.08.2023 testet die Stadt Leipzig nun einen erweiterten Sperrkreis für den Kfz-Verkehr. Dieser soll den Anreiseverkehr zum Stadion mit den öffentlichen Verkehrsmitteln beschleunigen und den Parksuchverkehr durch Veranstaltungsgäste in Ihrem Quartier verringern. Folgende Änderungen ergeben sich zusätzlich im Vergleich zur bisherigen...

mehr

Führung „Häuser-Geschichten“ durch das Waldstraßenviertel im September

Gepostet von am 8:08 in Allgemein | Keine Kommentare

Führung „Häuser-Geschichten“ durch das Waldstraßenviertel im September

Der Rundgang „Häuser-Geschichten“ am Samstag, 2. September 2023, macht mit einigen Architekten und prominenten Bewohnern des Viertels bekannt. Hier haben zum Beispiel die jüdische Familie Ariowitsch, der Komponist Albert Lortzing oder die erste Berufsfotografin Deutschlands Bertha Wehnert-Beckmann gelebt. Das Waldstraßenviertel ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Gründerzeitviertel. Zu ihm gehören 32 Straßen mit rund 800 Gebäuden, von denen rund 80 Prozent unter Denkmalschutz stehen. An ihnen gibt es liebevolle Details des...

mehr