WN 143: In eigener Sache

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Bewohner des Waldstraßenviertels,

gleich zu Beginn des neuen Jahres haben wir gute Nachrichten: Der neu gewählte Vorstand hat in der ersten konstituierenden Sitzung am 5. Dezember einen neuen Vorsitz, eine Stellvertretung und einen Schatzmeister wählen können. Die wichtigste Weiche für einen arbeitsfähigen Vereinsvorstand ist gestellt, der Zug ist auf dem richtigen Weg – wenn er die Stellwerke wie den Eintrag beim Notar und die Meldung beim Vereinsregister passiert hat, kann die ordnungsgemäße Übernahme der Geschäfte erfolgen. Es wird noch einige Zeit dauern, aber der Weg ist frei und die Termine stehen.

Designiert sind Jörg Wildermuth als neuer Vorsitzender, Felix Böhmichen als Stellvertreter und Jürgen Wasmann als neuer Finanzvorstand. Persönliche Informationen über diese und die anderen neu gewählten Vorstandsmitglieder lesen Sie hier.

Kennenlernen können Sie unsere neuen Vorstandsmitglieder auch bei unserem diesjährigen Neujahrsempfang am 29. Januar im Grassi Museum für Musikinstrumente, zu dem wir Sie auch an dieser Stelle herzlich einladen.

Ihr Vorstand des
Bürgervereins Waldstraßenviertel e. V.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.