WN 140: In eigener Sache

 

Liebe Bewohner und Freunde des Waldstraßenviertels,

einmal im Jahr werden die Waldstraßenviertel NACHRICHTEN an jeden Haushalt im Viertel verteilt. Damit laden wir alle Bewohner zum 24. Großen Funkenburgfest am 18. Juni auf den Liviaplatz ein. Das Fest ist eine gute Gelegenheit, sich den Bewohnern des Viertels vorzustellen.

Der Bürgerverein Waldstraßenviertel e.V. feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen und danach haben wir unser Motto für das Fest gewählt: „Ein Viertel(Jahrhundert) Buntes“. In dieser Zeit haben wir viel erreicht, hatten ein offenes Ohr für die Sorgen und Ideen der Bewohner und waren Ansprechpartner für Stadtverwaltung und andere bei Sanierungen und Planungsvorhaben. Im November 2016 wird der Vorstand neu gewählt und da eine ganze Reihe der Mitglieder ihre Tätigkeit beendet, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie tatkräftig mit anpacken.

Ein ständig aktuelles Thema im Viertel ist die Verkehrssituation. Wir gratulieren RB Leipzig zum Aufstieg in die erste Bundesliga und werden in Kürze mit der Stadt über die aktuellen Pläne zum Verkehrskonzept reden. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden.

Nach dem Funkenburgfest verabschieden wir uns in die Sommerpause. Das nächste Heft erscheint dann Anfang September.

Ihr Jan Willkomm
Vorstandsvorsitzender Bürgerverein Waldstraßenviertel e. V.

Merken

Merken

Merken

Merken

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.