WN 140: Aus dem Vereinsleben

Ein Verein ist nur so gut wie die ihn tragenden Mitglieder

Nach 25 Jahren Bürgerverein Waldstraßenviertel gebührt an dieser Stelle allen Mitgliedern in Schlüsselpositionen Dank, die mit großem persönlichen Einsatz, Motivation und Engagement den Bürgerverein zu einer festen Institution im Viertel gemacht haben. Natürlich ist ein Verein in 25 Jahren Veränderungen unterworfen und um die Angebote auch in Zukunft wie gewohnt aufrecht erhalten zu können, benötigen wir dringend helfende Hände. Wir suchen für die Redaktion der Waldstraßenviertel NACHRICHTEN, für die Rechnungsprüfung und vor allem auch für die Führung des Vereins zuverlässige Unterstützung.  Und natürlich begrüßen wir gern neue aktive Mitglieder in den verschiedenen AGs. Es lohnt sich – die Arbeit macht Spaß und man lernt neue interessante Leute kennen. Also denken Sie doch bitte darüber nach, ob Sie nicht ein paar Stunden erübrigen können.

Apropos

Beim Funkenburgfest haben wir immer eine Sonderaktion: Wer an diesem Tag in den Verein eintritt, bezahlt keine Eintrittsgebühren, spart also 10 €. Vielleicht möchten Sie die Gelegenheit am 18. Juni ja nutzen.

Viel Erfolg

Wir gratulieren dem RasenBallsport Leipzig zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. Als Nachbarn sind wir an Parkplatzprobleme und kreisende Helikopter ja schon gewöhnt, so dass wir uns einfach mitfreuen und mitfeiern können.

Sommerpause

Wir machen Ferien. Herr Zock wird seine nächste Filmauswahl im September vorstellen, wir warten mit Spannung darauf. Herr Klemm nimmt sich den August und September frei, im Oktober geht es dann weiter mit den vogelkundlichen Wanderungen. Wir wünschen beiden gute Erholung.

Veranstaltungen

18. Juni
24. Großes Funkenburgfest „Ein Viertel Buntes“
ab 12.00 Uhr auf dem Liviaplatz

Vogelkundliche Wanderung
mit Dr. Roland Klemm
Samstag, 25. Juni, 7.30 Uhr
Halbtagsexkursion
Treffpunkt: Jacobstraße 19
Fahrt mit PKW, Verpflegung aus dem Rucksack, unbedingt notwendig ist eine Anmeldung bis 22. Juni über den Bürgerverein

Sonntag, 17. Juli, 19.30 Uhr
Abendexkursion
Treffpunkt: Gustav-Adolf-Brücke

September-Vorschau

Außerordentliche Mitgliederversammlung
Dienstag, 20. September,
19.00 Uhr
Ort: Krankenhausgesellschaft,
Humboldtstraße 2a
Einladungen an die Mitglieder
erfolgen per Post und E-Mail

Ausflug nach Altenburg
zur Firma Hut und Putz (s. S.10)
Abfahrt am 21. September,
12.30 Uhr am Bürgerverein

Führungen im Waldstraßenviertel

11. Juni
Villen, Parks und Fabrikanten.
Leipziger Gründerzeit im Waldstraßenviertel

25. Juni
Häuser-Geschichten.
Das Waldstraßenviertel zum Kennenlernen

2. Juli
Rebben, Künstler und Nobelpreisträger. Jüdische Spuren im Waldstraßenviertel

16. Juli
Häuser-Geschichten.
Das Waldstraßenviertel zum Kennenlernen
6. August
An der alten Elster.
Zum 133. Geburtstag von Joachim Ringelnatz

27. August
Häuser-Geschichten.
Das Waldstraßenviertel zum Kennenlernen

Treff: 14.00 Uhr im Bürgerverein, Hinrichsenstraße 10. Die Rundgänge dauern bis zu 2 Stunden, Kosten 7 € p.P. (mindestens 5 Teilnehmer). Anfragen unter Telefon 9803883 oder per E-Mail an den buergerverein@waldstrassenviertel.de

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.