Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Stadionumfelds

Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Stadionumfelds

Coronabedingt sind die üblichen Formen der Bürgerbeteiligung derzeit schwierig durchzuführen. Die Stadt hat sich deswegen neue Formen ausgedacht und war bereits an zwei Tagen mit einem Lastenfahrrad vor der Arena vor Ort, um mit den Bewohnern über die Umgestaltung des Stadionumfeldes ins Gespräch zu kommen.

Fragen zur Gestaltung und Nutzung des Stadionvorplatzes, zu Funktionen und Qualitäten im Umfeld sowie zu Mobilitätsbedürfnissen und konkurrierenden Nutzungen sollen dabei mit interessierten Bürgerinnen und Bürger diskutiert werden, so die Stadt.

Am 7. Oktober gibt es zwischen 15 und 18 Uhr an der Arena noch einmal Gelegenheit sich einzubringen.

Weiter Informationen finden Sie hier: https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/stadtentwicklung/projekte/stadionumfeld-rahmenplan-fuer-den-oeffentlichen-raum/

 

Author: Jörg Wildermuth

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.